Deutsche Gedächtnismeisterschaft der Junioren

 

Seit es den Gedächtnissport in Deutschland gibt, wird die Nachwuchsförderung groß geschrieben. Einmal im Jahr treffen sich daher auch Kinder und Jugendliche aus den Trainingsgruppen zur Deutschen Junioren-Gedächtnismeisterschaft - wenn organisatorisch möglich, gleichzeitig mit den Erwachsenen, denn Fachsimpeleien mit den "Idolen" ist ein weiterer Reiz für die Junioren, an den MEMO MASTERS teilzunehmen.

Wie die Erwachsenen messen sie sich in zehn Gedächtnisdisziplinen, aufgeteilt in zwei Altersgruppen: Jugendliche von 13 bis 17 Jahre und Kinder von 8 bis 12 Jahre. Die drei Bestplatzierten jeder Altersgruppe sind zu den World Memory Championships zugelassen. Auch Schüler aus dem Ausland dürfen im Rahmen der German Memo Open teilnehmen. Ihre Rekorde werden in den internationalen Wertungen berücksichtigt. Besucher sind willkommen. Der Eintritt zu den Wettkämpfen ist kostenlos.

 

Chronologie der Junioren-MEMO MASTERS

Jahr Ort Gesamtsieger
13 bis 17 Jahre
Gesamtsieger
8 bis 12 Jahre
2009 Hamburg    
2008 Tuttlingen  Dorothea Seitz Konstantin Skudler
2007 Tuttlingen Katharina Bunk Anna Sophie Barwinski
2006 Biberach Katharina Bunk Anna Sophie Barwinski
2005 Darmstadt Katharina Bunk Stephanie Bünter
2004 Memmingen Sebastian Bunk Lara Hick
2003 Günzburg Sebastian Bunk Katharina Bunk
2002 Osnabrück Christiane Stenger Katharina Bunk
2001 Mannheim Christiane Stenger
keine Wertung
2000 Konstanz David Seidel
keine Wertung
1999 München Christiane Stenger
keine Wertung
1998 München Christiane Stenger
keine Wertung 
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

MEMO MASTERS 2019

Newsletter

Sponsoren

kosmosalbertzwei 2 183GoliathguExperimenta

memoryxlggkSeeberger-Logo webmoses Logo neu 2 183bbraun